Kirschen-Joghurt-Sommertorte-Rezept-hello-sweety

 

Kirschen Joghurt Torte

Diese Kirschen Joghurt Torte mit regionalen Früchten passt ausgezeichnet zu einem Kaffee oder Tee nach einem heissen Sommertag.
5 from 1 vote
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 1 Min.

Mengenberechnung

1 Torte
Backdauer 30-35 Min.
Backtemperatur 180 Grad Ober/-Unterhitze

Zutaten
  

Rezeptmenge: für 1 Torte, 24 cm Durchmesser, 5 cm hoch

    Biskuitboden

    • 6 Eier
    • 160 g hello sweety
    • 1 Vanilleschote, Samen
    • ½ Zitronenabrieb (Abrieb einer ½ Zitrone)
    • 1 Prise Salz
    • 45 g Butter
    • 210 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)

    Joghurtcreme

    • 14 g Blattgelatine
    • 400 g Joghurt, nature
    • 100 g hello sweety
    • 600 g Sahne

    Kirschenfüllung

    • 250 g Kirschen
    • 40 g hello sweety
    • ½ TL Gourmet Vanillepulver (alternativ: 1 Vanilleschote)

    Fruchtspiegel

    • 7 g Blattgelatine
    • 60 g Kirschensirup
    • 300 g Wasser

    Anleitungen
     

    Biskuitboden

    • Den Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
    • Eier, hello sweety, den Samen einer Vanilleschote, Zitronenabrieb und Salz in einen Kochtopf geben und unter ständigem Rühren kurz auf ca. 40 Grad erwärmen – dadurch löst sich der Zucker besser auf und wir bekommen beim Aufschlagen mehr Stabilität in die Masse.
    • Anschliessend die Masse in die Küchenmaschine geben und für 10-15 Min. schaumig rühren bis sie stabil ist. Das Volumen wird so verdoppelt und die Masse wird weiss.
    • In der Zwischenzeit die Butter in einen Kochtopf geben und auf dem Herd schmelzen.
    • Das Mehl auf ein Backpapier absieben. Sobald die Biskuitmasse stabil aufgeschlagen ist, die Geschwindigkeit der Küchenmaschine reduzieren und das Mehl vorsichtig und nach und nach unter die Biskuitmasse ziehen.
    • Zum Schluss noch die aufgelöste Butter vorsichtig unter die Masse ziehen.
    • Danach einen Backring mit 24 cm Durchmesser vorbereiten, die Biskuitmasse einfüllen und gleichmässig verstreichen.

    Backen

    • Den Biskuitboden im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad zirka 35-40 Min. backen. Tipp: Wenn die Innentemperatur des Biskuits zwischen 85 und 90 Grad aufweist, ist der Biskuitboden perfekt gebacken.
    • Anschliessend den warmen Biskuitboden auf das mit Backpapier belegte heisse Blech stürzen, das nun obere Backpapier entfernen und gut auskühlen lassen. Tipp: Durch das Stürzen bekommst Du einen perfekt geraden Tortenboden.
    • Nach dem Auskühlen den Biskuitboden aus dem Rahmen lösen und in Lagen von 1 cm schneiden.
    • Für diese Torten werden zwei Lagen Biskuitboden von 24 cm Durchmesser benötigt.

    Joghurtcreme

    • Zuerst die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
    • Das Joghurt und das hello sweety in eine Schüssel geben und gut durchmischen.
    • Anschliessend die Sahne in die Küchenmaschine geben und aufschlagen.
    • Die eingeweichte Gelatine ausdrücken, in einen Kochtopf geben und auf dem Herd auf ca. 40 Grad erwärmen.
    • Danach die aufgelöste Gelatine zur Joghurt Masse geben und gut verrühren.
    • Einen Drittel der aufgeschlagenen Sahne zur Joghurt Masse geben und alles glattrühren/angleichen. Erst dann die restliche Sahne vorsichtig unter die Masse ziehen.

    Kirschenfüllung

    • Die Kirschen waschen, entsteinen und in eine Schüssel geben.
    • Das hello sweety und das Gourmet Vanille Pulver zu den Kirschen geben und alles zusammen mit einem Pürierstab gut pürieren.
    • Anschliessend die pürierten Kirschen in einen Kochtopf geben und auf dem Herd für 1-2 Min aufkochen lassen.
    • Die aufgekochte Kirschenfüllung durch ein Sieb in eine Schüssel streichen.

    Zusammenstellung

    • Einen 24er Tortenring auf ein mit Backpapier belegtes Blech oder einen Tortenretter stellen, mit einer Randfolie auskleiden und eine Lage des vorbereiteten Biskuits einlegen.
    • Etwa die Hälfte von der Joghurtcreme auf den Biskuitboden im Tortenring geben und mit einer Teigkarte gleichmässig verstreichen
    • Danach etwa die Hälfte der Kirschenmasse auf die Joghurtcreme träufeln und mit einer Gabel marmorieren.
    • Anschliessend die zweite Lage Biskuitboden auf die Creme im Tortenring legen, leicht andrücken und mit der restlichen Joghurtcreme auffüllen.
    • Dann die restliche Kirschenfüllung darüber träufeln und mit einer Gabel die Oberfläche marmorieren.
    • Danach die Torte mind. 2 Std. in den Tiefkühler oder 4-6 Std. in den Kühlschrank stellen.

    Fruchtspiegel

    • Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
    • Danach die eingeweichte Gelatine ausdrücken, in einen Kochtopf geben und auf dem Herd auf ca. 40 Grad erwärmen und auflösen.
    • Den Kirschensirup und das Wasser zur aufgelösten Gelatine geben und alles gut vermischen.
    • Anschliessend die Torte aus dem Tiefkühler nehmen und isolieren, damit der Fruchtspiegel nicht runterläuft: dazu die Torte mit dem Backpapier in einen grösseren Tortenring stellen.
    • Dann den inneren Tortenring leicht anheben und den Fruchtspiegel gleichmässig auf die Torte giessen.
    • Zum Schluss die Torte über Nacht in den Kühlschrank oder etwa 3 Std. in den Tiefkühler stellen und richtig gut durchkühlen.
    • Vor dem Servieren den Tortenring und die Randfolie entfernen.

    Video

    Nutrition

    Einheit: 1Torte | Kalorien: 3879kcal | Kohlenhydrate: 487g | Eiweiss: 89g | Fett: 228g

    Deine Notizen

    Weitere Sommertorten

    NEWSLETTER

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten, Aktionen und Geschenken profitieren!