Zitronenschnecken

 

Zitronenschnecken – Lemon Rolls

Super-leckere zitronige Hefeteig-Zitronenschnecken - das perfekte Gebäck für sonnige Tage und gemütliche Nachmittage!
5 from 1 vote
Vorbereitung 15 Minuten
Zubereitung 15 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten

Mengenberechnung

12 Stück
Stockgare 2-2.5 Std.
Stückgare 1 Std.
Backdauer 20-25 Min.
Backtemperatur 180 Grad Ober-/Unterhitze

Zutaten
  

Originalgrösse: Kastenform 24x30 cm mit 12 Stück

    Hefeteig

    • 500 g Weissmehl (Weizenmehl Type 550)
    • 220 g Vollmilch (kalt)
    • 40 g hello sweety
    • 10 g Salz
    • 20 g Frischhefe
    • 70 g Butter (kalt)
    • etwas Zitronenabrieb
    • 2 Eier

    Zitronenfüllung

    • 2 Zitronen
    • 100 g hello sweety
    • 50 g Butter
    • 1 Ei

    Glasur

    • 100 g Creme Fraiche
    • 100 g Puderzucker
    • 1 Zitronenabrieb
    • etwas Zitronensaft

    Anleitungen
     

    Hefeteig

    • Alle Zutaten in der Küchenmaschine auf kleiner Stufe beginnen zu kneten. Nach zirka 3-4 Min., die Geschwindigkeit erhöhen und den Teig bei mittlerer Geschwindigkeit etwa 20-30 Min. weiter kneten.
    • Den Teig in ein gefettetes Becken geben, mit einem Teigtuch (Gärfolie) zudecken und für 2-2,5 Std. bei Raumtemperatur um das Doppelte aufgehen lassen.

    Füllung

    • Den Saft und den Abrieb der Zitronen mit hello sweety, Butter und dem Ei in einem Kochtopf auf dem Herd unter ständigem Rühren aufkochen.
    • Sobald die Masse etwas eingedickt ist, die Masse durch ein Sieb in eine Schüssel geben und mit einer Frischhaltefolie direkt auf der Zitronenmasse zudecken.
    • Anschliessend die Zitronenmasse bis zur Weiterverwendung kühlstellen.

    Formen

    • Nach der Gärzeit mit der Faust in den Teig schlagen 😉
    • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig auf 5 mm und auf eine Grösse von 42x42 cm ausrollen.
    • Dabei den Teig immer wieder etwas durchlockern, damit er nicht auf der Arbeitsfläche klebt.
    • Danach das Teigstück gleichmässig mit der vorbereiteten Zitronenfüllung bestreichen.
    • Das Teigstück beginnen aufzurollen. Dabei dem Teig immer etwas Zug geben und eine straffe Rolle formen.
    • Dann die Teigrolle in 12 gleich grosse Stücke schneiden. Sollte das Schneiden nicht so gut gelingen kannst Du die Rolle leicht anfrieren und sie erst dann in Stücke schneiden.
    • Anschliessend die Schnecken in eine gefettete Auslaufform setzen.
    • Die Schnecken nochmals zugedeckt für 1 Std. bei Raumtemperatur aufgehen lassen.
    • In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Backen

    • Die Schnecken auf die mittlere Schiene des vorgeheizten Backofens schieben und
    • für zirka 20-25 Min. goldgelb backen. In der Zwischenzeit die Glasur vorbereiten.

    Glasur

    • Alle Zutaten in einer Schüssel klumpenfrei verrühren.
    • Danach die noch heissen Schnecken mit einem Pinsel mit der Glasur bestreichen.
    • Zum Schluss noch etwas Zitronenabrieb und ein paar Zitronenschnitze auf den Schnecken verteilen.

    Video

    Nährwerte

    Einheit: 1Stück | Kalorien: 277kcal | Kohlenhydrate: 43g | Eiweiss: 6g | Fett: 11g

    Deine Notizen

    Weitere kleine Gebäcke