Schwedische apfelkuchen hello sweety

 

Schwedische Apfeltorte

Diese schwedische Apfeltorte passt ausgezeichnet in den jungen Herbst und lässt sich sehr gut zu Kaffee oder Tee geniessen.
5 from 1 vote
Vorbereitung 14 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 29 Min.

Mengenberechnung

1 Torte
Backdauer 15-20 Min.
Backtemperatur 170 Grad Ober-/Unterhitze

Zutaten
  

Originalrezept: 24 cm Durchmesser

    Biskuit

    • 3 Eier
    • 80 g hello sweety
    • 1 Prise Salz
    • ½ TL Vanillepulver
    • Zitronenabrieb
    • 90 g Weissmehl (Weizenmehl Type 550)

    Apfelmasse

    • 800 g Äpfel (ca. 4 Stück)
    • 1 Zitronensaft
    • 200 g Apfelsaft
    • 80 g hello sweety
    • 1 Msp Zimtpulver
    • 1 Msp Vanillepulver
    • 40 g Vanillepuddingpulver

    Fertigstellung

    • 200 g Sahne

    Anleitungen
     

    Biskuit

    • Die Eier in einen Kochtopf aufschlagen und die restlichen Zutaten bis und mit dem Zitronenabrieb dazugeben.
    • Danach das Ganze unter ständigem Rühren auf dem Kochherd auf 40 Grad erwärmen.
    • Anschliessend die warme Masse in die Küchenmaschine geben und für 5 Min. aufschlagen.
    • Erst dann das Mehl unter die restliche Masse melieren.
    • Den Backofen auf 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
    • Danach die Masse in einen mit Backpapier ausgekleideten Tortenring geben, gleichmässig verteilen und glatt streichen.

    Backen

    • Den Biskuitboden in der Mitte des vorgeheizten Backofens etwa 15-20 Min. backen.
    • Nach dem Backen den Biskuitboden gut auskühlen lassen.
    • Danach den Biskuitboden ausformen, die Form mit einer Randfolie auskleiden und den Biskuitboden wieder einsetzen.

    Apfelmasse

    • Die Äpfel waschen, schälen und raffeln/raspeln und in eine Schüssel geben.
    • Den Saft einer Zitrone zu den Äpfel geben und alles gut durchmischen.
    • Danach den Apfelsaft mit den restlichen Zutaten bis und mit dem Puddingpulver in einen Kochtopf geben und klumpenfrei verrühren.
    • Anschliessend das Ganze auf dem Kochherd unter ständigem Rühren einmal aufkochen, bis die Masse bindet.
    • Dann den Topf vom Herd nehmen und die vorbereiteten Äpfel zum heissen Saft geben. Nochmals alles gut vermischen.
    • Den Topf zurück auf den Herd geben und alles nochmals aufkochen lassen.
    • Die aufgekochten Äpfel auf den vorbereiteten Biskuitboden im Tortenring geben und gleichmässig verteilen.
    • Anschliessend das ganze im Kühlschrank gut auskühlen lassen.

    Fertigstellung

    • Die Sahne in die Küchenmaschine geben und aufschlagen.
    • Den Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen, ausformen und die Randfolie entfernen.
    • Vor dem Servieren etwas geschlagene Sahne auf die Torte geben und mit einer Palette wild verstreichen.

    Video

    Nutrition

    Einheit: 1Torte | Kalorien: 1742kcal | Kohlenhydrate: 318g | Eiweiss: 29g | Fett: 63g

    Deine Notizen

    Weitere Kuchen

    NEWSLETTER

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten, Aktionen und Geschenken profitieren!