Schoko Zimt Eis Hello Sweety

Schokoladen-Zimt-Eis

Für alle Schokoholics: ein leckeres Schokoladen-Zimt-Eis mit einem zarten Schmelz und einer sanften Zimtnote im Abgang.
5 from 1 vote
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Zutaten
  

Rezeptmenge: für 6 Portionen

    Eisgrundmasse

    • 120 g hello sweety
    • 30 g Inulin
    • 4 g Johannisbrotkernmehl (alternativ: Eisbindemittel)
    • 400 g Vollmilch
    • 200 g Sahne
    • 20 g Kakaopulver
    • 140 g Kuvertüre, zartbitter
    • 12 g Zimtpulver

    Serviervorschlag

      • Zimtpulver
      • Schokolade
      • Bärentatzen (Kekse)
      • Zimtstangen

      Anleitungen
       

      Am Vortag - Vorbereitung Eismaschine

      • Eis-Aufsatz der Küchenmaschine bzw. Kühlmodule mind. 24 Std. vor der Eis-Herstellung in den Tiefkühler stellen.

      Herstellung Eisgrundmasse

      • Alle Zutaten bis und mit dem Kakaopulver in einen Kochtopf geben und gut durchmischen.
      • Dann Ganze auf dem Herd unter ständigem Rühren einmal aufkochen lassen.
      • Anschliessend den Topf vom Herd nehmen und die Kuvertüredrops unter die heisse Grundmasse rühren.
      • Sobald die Kuvertüre vollständig aufgelöst ist, das Zimtpulver darunter rühren.
      • Danach die Masse in ein hohes Gefäss oder Messbecher geben und mit einem Pürierstab 2-3 Min. homogenisieren.
      • Die Eismasse in ein flaches Becken geben, mit Frischhaltefolie direkt auf der Masse zudecken und für 8-12 Std. zum Reifen in den Kühlschrank stellen.

      Weiterverarbeitung

      • Die gereifte Eisgrundmasse nochmals mit einem Pürierstab 2-3 Min. homogenisieren.
      • Anschliessend die Eismasse in die Maschine geben und das Eis für ca. 25 Min. darin gefrieren lassen.
      • Danach die Eismasse in einen Behälter geben und glattstreichen.
      • Die Eismasse mit einer Frischhaltefolie zudecken (oder mit einem Deckel) und nochmals im Tiefkühler für 2-3 Std. gut durchkühlen.

      Serviervorschlag

      • Eine Schale oder einen Teller leicht mit Zimt stauben.
      • Aus der Eismasse eine gleichmässige Kugel abstechen und auf den vorbereiteten Teller absetzen.
      • Über die Eiskugel etwas Schokolade reiben, mit ein paar Brösel einer Bärentatze bestreuen und eine Zimtstange auflegen.

      Video

      Nutrition*

      Kalorien: 527kcalKohlenhydrate: 55gEiweiss: 15gFett: 26g

      *Die Nährwert-Informationen beziehen sich auf EINE Einheit des gesamten Rezeptes.

      Johannisbrotkernmehl

      Johannisbrotkernmehl ist ein geschmacksneutrales, natürliches Bindemittel, das vor allem in der Herstellung von Eiscreme, Creme, Suppen und Saucen verwendet wird. Es hat eine Haltbarkeit von ca. 6 Monaten.

      NEWSLETTER

      Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten, Aktionen und Geschenken profitieren!