Marronipüre-mit-hello-sweety

 

Marronipüree – Vermicelle

Sobald die ersten Marroni von den Bäumen fallen, ist es Zeit für ein leckeres Vermicelle. Eine Schweizer Herbstspezialität aus einem traumhaften Marroni- oder Maronenpüree.
5 from 1 vote
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Mengenberechnung

1 Grundrezept

Zutaten
  

Marronipüree

  • 500 g Marroni, geschält (Kastanien, Maronen)
  • 110 g hello sweety
  • 20 g Kirschwasser
  • 50 g Butter (geschmolzen)
  • 100 g Kastanienwasser

Anleitungen
 

Marronipüree

  • Die Marroni mit Wasser in einem Kochtopf auf dem Herd ca. 30 Min. gut weichkochen.
  • Danach die Marroni in eine Schüssel absieben – Wasser NICHT weggiessen!
  • Die abgetropften Marroni mit hello sweety, Kirschwasser und der flüssigen Butter in einen Foodprocessor geben und alles zusammen gut durchmixen.
  • Danach das zur Seite gestellte Wasser dazugeben und alles gut pürieren.
  • Anschliessend das Marronipüree in eine Schüssel geben und zugedeckt im Kühlschrank bis zur Weiterverwendung gut durchziehen lassen.

Video

Nutrition

Einheit: 1Grundrezept | Kalorien: 1477kcal | Kohlenhydrate: 270g | Eiweiss: 11g | Fett: 52g

Deine Notizen

Weitere Patisserie und Eiscreme

NEWSLETTER

Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten, Aktionen und Geschenken profitieren!