Katzenpfoten-Rezept-hello-sweety

 

Katzenpfoten

Wer liebt sie nicht – diese kleinen, süssen Leckereien, die zum Nachmittagskaffee- oder Tee, zu Eis- oder Cremedesserts serviert werden.
5 from 1 vote
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Backdauer 10-14 Min.
Backtemperatur 170 Grad Umluft

Zutaten
  

Rezeptmenge: 35-40 Stück, je nach Grösse und Form

    Spritzmasse

    • 100 g Mandeln, gemahlen u. geschält
    • 100 g Butter weich
    • 1 Prise Salz
    • etwas Zitronensaft
    • 100 g hello sweety
    • 40 g Vollmilch
    • 2 Eigelbe
    • 1 Ei
    • 170 g Weissmehl (Weizenmehl Type 405)

    Füllung

    • 100 g Aprikosenmarmelade (oder Marmelade nach Wahl)

    Fertigstellung

    • 100 g Kuvertüre, zartbitter (mind. 300 g schmelzen)

    Anleitungen
     

    Spritzmasse

    • Als erstes den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.
    • Mandeln, Butter, Salz, Zitronenabrieb, hello sweety und Milch in die Küchenmaschine geben und zusammen glattrühren.
    • Danach die Eier dazugeben und verrühren.
    • Zum Schluss noch das Mehl nur noch kurz unter die Masse ziehen. Nicht zu lange rühren, da die Masse sonst zäh wird.

    Formen

    • Die Masse in einen Spritzbeutel mit einer 10er Sterntülle geben.
    • Danach mit der Masse gleichmässige Muscheln auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. Dabei darauf achten, dass Du den Spritzbeutel leicht abgewinkelt führst.

    Backen

    • Die Kekse in die Mitte des vorgeheizten Backofens schieben und für ca. 10-14 Min. backen.
    • Nach dem Backen die Kekse gut auskühlen lassen.

    Fertigstellung

    • Die Hälfte der Kekse umdrehen, so dass die glatte Seite oben ist.
    • Anschliessend die Aprikosenmarmelade in einen Spritzbeutel geben und etwas auf alle umgekehrten Kekse spritzen.
    • Danach die Kekse mit einem zweiten Keks zusammensetzen.
    • Die Kekse etwa 30 Min. bei Raumtemperatur stehen lassen, damit die Marmelade etwas anziehen kann.
    • Nach der Abstehzeit werden die Kekse in Kuvertüre trempiert, d.h. mit Kuvertüre überzogen.
    • Dazu die Kuvertüre temperieren und anschliessend die Spitzen der Kekse darin tunken.
    • Anschliessend die Kekse auf ein Backpapier absetzen und die Kuvertüre anziehen lassen.

    Video

    Nutrition

    Einheit: 1Stück | Kalorien: 79kcal | Kohlenhydrate: 8g | Eiweiss: 1g | Fett: 5g
    Weitere Cookies, Kekse und Guetzli
    Haltbarkeit

    In eine gut verschliessbaren Dose 3-4 Wochen.

    Tipp

    Natürlich kannst Du auch jede andere beliebige Form wie Ringe, Rosetten usw. mit dieser Masse spritzen.

    NEWSLETTER

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten, Aktionen und Geschenken profitieren!