Galette-des-Rois-Rezept-hello-sweety

Galette des Rois

In diesem Jahr backen wir zum Dreikönigstag eine "Galette des Rois", die französische Variante eines Königskuchens.
5 from 1 vote
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 30 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Backdauer 50-60 Min.
Backtemperatur 190 Grad Ober/-Unterhitze

Zutaten
  

Rezeptmenge: für 1 Kuchen mit 24 cm Durchmesser

    Blätterteig

    • 600 g Blätterteig

    Mandelfüllung

    • 75 g Butter, sehr weich
    • 70 g hello sweety
    • 1 Eigelb
    • 1 Ei
    • 1 Prise Salz
    • ½ TL Gourmet Vanillepulver
    • 80 g Mandeln, gemahlen u. geschält
    • 10 g Weissmehl (Weizenmehl Type 500) / alternativ: Stärke)

    Fertigstellung

    • 1 Ei verquirlt

    Anleitungen
     

    Blätterteig

    • Den gut gekühlten Blätterteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche rechteckig auf etwa 2,5-3 mm Dicke gleichmässig ausrollen. Dabei den Teig immer wieder lockern, damit er nicht an der Arbeitsfläche klebt.
    • Danach aus dem ausgerollten Blätterteig zwei Kreise mit 23 cm und 24 cm Durchmesser ausstechen. Dies geht am besten mit einem (verstellbaren) Tortenring.
    • Die ausgestochenen Kreise auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und für 10-15 Min. in den Tiefkühler (alternativ in den Kühlschrank) stellen.

    Mandelfüllung

    • Die weiche Butter mit dem hello sweety, den Eiern, Salz und Vanillepulver in eine Schüssel geben und vermischen.
    • Danach die gemahlenen Mandeln und das Mehl dazugeben und alles klumpenfrei verrühren.

    Fertigstellung

    • Die vorbereiteten Blätterteigböden aus dem Tiefkühler nehmen und den kleineren am Rand mit verquirltem Ei bepinseln.
    • Anschliessend die vorbereitete Mandelfüllung in einen Spritzbeutel geben und etwa 3 cm vom Rand entfernt spiralförmig bis in die Mitte auf den kleinen Blätterteigboden spritzen.
    • Die Mandelfüllung mit einer Palette gleichmässig verstreichen.
    • Danach den zweiten Blätterteigboden auf die Mandelfüllung legen, am Rand gut andrücken und dann nochmals für etwa 30 Min. in den Tiefkühler stellen.
    • Nach 30 Min. den Backofen auf 190 Grad Ober/-Unterhitze vorheizen und die Galette aus dem Tiefkühler nehmen.
    • Anschliessend die Oberfläche der Galette mit einer Gabel einstechen. Dadurch wird verhindert, dass der Teig grosse Blasen wirft.
    • Die ganze Galette umdrehen (Unterseite ist nun oben) und mit verquirltem Ei bestreichen.
    • Den Rand der Galette ringsum mit je 2 cm Abstand markieren.
    • Die Mitte der Galette mit einem kleinen Loch markieren und von da aus, mit einem scharfen Messer bis zu den 2 cm-Markierungen leicht geschwungene Linien einritzen.
    • Zum Schluss nochmals einen Tortenring auf die Galette legen und die unsauberen Ränder abschneiden. Den Tortenring entfernen und das Ganze nochmals mit verquirltem Ei bestreichen.

    Backen

    • Die Galette in die Mitte des vorgeheizten Backofens schieben und etwa 50-60 Min. goldgelb backen.

    Video

    Nutrition*

    Kalorien: 1791kcalKohlenhydrate: 176gEiweiss: 35gFett: 108g

    *Die Nährwert-Informationen beziehen sich auf EINE Einheit des gesamten Rezeptes.

    Hinweis

    Klassischerweise wird die Galette nach dem Backen mit Zuckersirup eingestrichen oder karamellisiert. In meiner Variante verzichte ich darauf und gebe auf die Mitte nur noch ein paar geröstete Mandelblättchen.

    NEWSLETTER

    Jetzt Newsletter abonnieren von meinen neusten Rezepten, Aktionen und Geschenken profitieren!